Angstbine_Tobi_Erlebnisweg_Titelbild.tif

Angstbiene Tobi

Erlebnisweg

Schön, dass du den digitalen Weg zu uns gefunden hast!

Der «Angstbiene Tobi»-Erlebnisweg soll dir mit Spass und Freude die Themen Natur und Umwelt, aber auch Mut und Freundschaft näher bringen. Er ist in Zusammenarbeit mit KaleaBook entstanden und basiert auf dem gleichnamigen Buch «Angstbiene Tobi - Heldenhaft mutig».

 

Der Weg durch den Aarburger Wald führt dich vorbei an 12 Posten, an denen du verschiedene Rätsel lösen musst. Für jedes gelöste Rätsel erhältst du einen Buchstaben, den du auf deine Erlebniswegkarte schreibst. Am Ende ergibt dies ein Lösungswort.

Kirschen.tif
Tobi.tif
Vorbereitung

Bevor du zu uns nach Aarburg kommst drucke dir hier die Unterlagen (A4-Doppelseite) mit dem Weg, der Karte, dem Ablauf und den Kästchen für das Lösungswort aus.

Am besten packst du deine Verpflegung ein, schnürst dir deine Wander- oder Trekkingschuhe, kleidest dich der Witterung entsprechend, nimmst einen Zeckenspray mit, und los gehts! Wir wünschen viel Spass!

Anreise

Tobi und die Umwelt danken es dir, wenn du mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anreist. Du erreichst den Erlebnisweg von Olten her via Bus (Bushaltestelle Höhe Aarburg) oder Zug (Bahnhof Aarburg).

Solltest du mit dem Auto anreisen, stehen beim Friedhof Tiefelach kostenlose Parkplätze zur Verfügung.

Tobi_blumen.tif
glüh.tif
Nach dem Weg

Schick uns dein Lösungswort inkl. deinen persönlichen Angaben (Vorname, Name und Adresse) bis am 20.10.2021 per Mail. Du nimmst damit an der Verlosung eines Buchpäcklis teil.

Natürlich freuen wir uns auch über Feedback und über Bilder von dir auf dem Weg.

Seh dir unsere Teilnahmebedigungen hier an.

Im Wald und auf dem Weg

Denke daran: nicht nur Tobi und Eloy leben im Wald, sondern auch seine tierischen Freunde, die sehr scheu sind. Ausserdem gibt es ganz viele Jungbäume, die du bitte nicht zertrampelst. Wenn du also immer auf dem Weg bleibst, deinen Müll in den Mülleimer wirfst, freut sich Tobi und die Umwelt ganz fest!

Auf dem Weg findest du nebst den Posten auch einen Spielplatz, den du verwenden darfst. Bitte geh sorgsam mit fremdem Eigentum um.

Es stehen zwei Feuerstellen zur Verfügung. Bitte halte dich an die kantonalen Bestimmungen um Waldbrände zu vermeiden.

Du willst uns unterstützen?

Am meisten hilfst du uns, wenn du den Weg sauber hältst und schaust, dass du die Posten und Feuerstellen so hinterlässt, wie du sie gerne vorfinden würdest. Solltest du keinen Mülleimer in Griffnähe haben, danken wir dir, wenn du deinen Abfall mit nach Hause nimmst! Und wir sind dankbar um jeden Hinweis, falls Material beschädigt ist.

Du willst uns finanziell unterstützen, damit solche Projekte auch in Zukunft bestehen? Dann kannst du dies via Twint hier tun. Vielen, lieben Dank!

twint.png
Zusammenarbeit

Dieser Weg ist in Zusammenarbeit mit KaleaBook entstanden - ein Buchverlag und Kreativagentur der Familie Kauer. Sie haben uns die Illustrationen und Ideen für die Posten in liebevoller Detailarbeit und mit Herzblut, zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!

Wirf einen Blick auf ihre Website, dort findest du im Shop nicht nur das Buch über Tobi sondern noch ganz andere tolle Bücher!

kaleabook_logo.tif

Wir wurden beim Aufbau tatkräftig vom Werkhof unterstützt. Das vom Gemeinderat lancierte Projekt CleanAarburg unterstützt uns ausserdem im Kampf gegen Littering. Vielen Dank!

clean_aarburg_logo.jpg

Ohne die Unterstützung ganz vieler fleissigen Bienchen, wäre dieser Erlebnisweg nicht entstanden. Wir danken: Schreinerei Seifert, Jungschaar Bornfüchse Aarburg, Schützenverein Aarburg, Schule Aarburg Klasse 1c & 1d, Familie Hiltbrunner Küngoldingen, Ortsbürger Aarburg, Gemeinde Aarburg, Spielgruppenverein faarbig, Forstbetrieb Aarburg, Steinmalerin Barbara Zaugg-Hofer. 

Sharing is caring

Du findest uns auf Facebook und Instagram. Wir freuen uns wenn du uns in deinen Beiträgen markierst!

  • Facebook
  • Instagram

FAQs

Ist der Weg Kinderwagentauglich?


Der Weg ist für einen geländegängigen Kinderwagen geeignet. Bitte beachte, dass es beim Start beim Friedhof Tiefelach, ziemlich steil bergauf geht.




Gibt es eine Verpflegungsmöglichkeit?


Unterwegs gibt es diverse Feuerstellen, die zum Verweilen geeignet sind. Die Verpflegung muss aber von zu Hause mitgenommen werden. Bitte Abfall fachgemäss entsorgen oder wieder mit nach Hause nehmen. Die Umwelt dankt!




Wo kann ich mein Auto parken?


Beim Friedhof Tiefelach gibt es genügend kostenlose Parkmöglichkeiten.




Kann ich mit den ÖVs anreisen?


Du kannst unseren Erlebnisweg per Zug oder Bus erreichen. Vom Bahnhof zum Startpunkt sind es ca. 15 Minuten Fussweg, von der Bushaltestelle Höhe sind es ca. 5-10 Minuten zu Fuss.




Gibt es auf dem Weg Feuerstellen?


Es stehen 2 Grillstellen zur Verfügung. Brennholz steht nur begrenzt zur Verfügung. Am besten nehmen sie eigenes mit. Bitte beachten Sie die kantonalen Bestimmungen während den Trockenperioden, um Waldbrände zu verhindern.




Gibt es unterwegs Spielplätze?


Unterwegs kommst du an einem Spielplatz vorbei, ja




Ist der Weg an der prallen Sonne?


Der Weg führt mehrheitlich durch den Wald. An manchen Stellen ist er nicht so dicht, daher empfehlen wir an starken Sonnetagen eine Kopfbedeckung zu tragen.




Gibt es in diesem Gebiet viele Zecken?


Die ganze Schweiz ist bzgl. Zecken ein Risikogebiet. Verwenden Sie unbedingt einen Zeckenspray.




Ich habe aus Versehen etwas am Erlebnisweg beschädigt, was muss ich tun?


Wir freuen uns über einen Hinweis per Mail an erlebnisweg@familienclub-aarburg.ch




Wo kann ich mich melden, wenn ich Verbesserungswünsche oder Feedback anbringen will?


Sie können uns via Facebook, Instagram oder per Mail an erlebnisweg@familienclub-aarburg.ch kontaktieren.




Finde ich euch auf Social Media?


Wir sind auf Facebook und Instagram.




Welches Schuhwerk sollte man tragen?


Der Erlebnisweg führt hauptsächlich durch den Wald. Wir empfehlen grundsätzlich gutes Schuhwerk (Wander-, Trekkingschuhe), um Verletzungen zu vermeiden.




Wie kann ich am Wettbewerb teilnehmen?


Schick uns das Lösungswort bis am XXXXX mit deinen persönlichen Angaben an erlebnisweg@familienclub-aarburg.ch




Wie kann ich einen solidarischen Beitrag leisten?


Am meisten unterstützt du uns, wenn du uns hilfst, den Erlebnisweg sauber zu halten. Solltest du beschädigte Posten vorfinden, sind wir froh um eine kurze Meldung an erlebnisweg@familienclub-aarburg.ch

Wenn du uns toll findest und möchtest, dass Aarburg weiterhin ein Familienausflugsziel bleibt, freuen wir uns über eine kleine Spende via Twint.

Wir sind ein kleiner Verein, der sich für Familien in der Gemeinde einsetzt. Coronabedingt konnten gewisse wichtige Events von uns nicht stattfinden. Deswegen hatten wir auch kaum Einnahmequellen. Wir freuen uns daher auf jede noch so kleine Geste!




Was mache ich mit meinem Abfall?


Bitte entsorge deinen Abfall in den dafür vorgesehenen Mülleimern oder nimm ihn allenfalls mit nach Hause. Vielen Dank!




In welchem Alter müssen meine Kinder sein für den Erlebnisweg?


Der Erlebnisweg ist für gross und klein und es gibt keine Altersbeschränkung. Am meisten profitieren die Kinder ab 5 Jahren.





Tobi_blumen.tif
glüh.tif